Urlaub auf Usedom 
Reisetipps für die Sonneninsel Usedom

Urlaub auf Usedom

Die Insel Usedom im Nordosten Deutschlands verzaubert ihre Urlaubsgäste mit dem mondänen Flair ihrer stilvollen Kaiserbäder, dem Charme ihrer Bernsteinbäder sowie den endlosen feinsandigen Stränden.

In den Kaiserbädern auf Usedom reihen sich entlang der 8,5 km langen Promenade von Bansin über Heringsdorf nach Ahlbeck die glanzvollen Prachtvillen und Hotels mit ihrer mondänen Bäderarchitektur sowie viele neue Glanzlichter, wie die fotogene moderne Seebrücke Heringsdorf und die historische Seebrücke Ahlbeck

Die Bernsteinbäder Ückeritz, Loddin, Koserow und Zempin sind eine Reihe von Küstenorten auf Usedom, die sich durch ihre idyllische Lage, ihre historische Architektur und ihre entspannte Atmosphäre auszeichnen. REISEKINO zeigt Impressionen aus den Kaiserbädern Heringsdorf, Bansin und Ahlbeck im bunten und goldenen Herbst.

Ein Urlaub auf der Sonneninsel Usedom bietet nicht nur entspannte Stunden am Strand in jeder Jahreszeit, sondern auch das Entdecken von motivstarken Orten, Sehenswürdigkeiten und schönen Stränden. 

Strandkörbe und Seebrücke Ahlbeck auf Usedom

Hotels und Ferienwohnungen auf Usedom suchen.

Geben Sie bitte den gewünschten Ort und den Reisezeitraum in das Suchfenster ein.

Reisetipps für Urlaub auf der Insel Usedom.

Usedom ist eine wunderschöne Insel in der Ostsee, die sich perfekt für einen erholsamen Urlaub eignet. Mit ihren langen Sandstränden und malerischen Küstenorten bietet sie eine Vielzahl von Aktivitäten für Reisende.

Egal, ob Sie gerne am Strand entspannen, Wassersport betreiben oder die Natur erkunden möchten, Usedom hat für jeden etwas zu bieten. Die Insel ist auch für ihre beeindruckende Bäderarchitektur bekannt, die historische Villen und Kurhäuser umfasst.

Ein absolutes Highlight ist die Seebrücke in Heringsdorf, die mit ihrer eleganten Architektur beeindruckt. Von hier aus können Sie einen atemberaubenden Blick auf das Meer genießen und die frische Meeresluft einatmen.

Usedom bietet auch eine Vielzahl von Rad- und Wanderwegen, die es Ihnen ermöglichen, die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Entdecken Sie versteckte Buchten, idyllische Dörfer und die unberührte Natur der Insel.

Nicht zu vergessen sind die kulinarischen Köstlichkeiten, die Usedom zu bieten hat. Probieren Sie unbedingt die frischen Fischgerichte, die hier überall angeboten werden. Genießen Sie ein entspanntes Abendessen in einem der gemütlichen Restaurants und lassen Sie den Tag ausklingen.

 

Reisetipps für motivstarke Orte.

  • Kaiserbäder Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin
  • Bernsteinbäder Koserow, Loddin, Ückeritz   und Zempin
  • Ostseebad Zinnowitz
  • Ostseebäder Trassenheide und Karlshagen
  • Gutsdorf Mellenthin

Tipps für Sehenswürdigkeiten.

Schöne Strände auf Usedom.

  • Mondäner Sandstrand von Bansin bis Ahlbeck
  • Breiter Sandstrand von Trassenheide
  • Sandstrand Flachküste Ückeritz
  • Feinsandiger Flachstrand  in Karlshagen
  • Breiter Sandstrand in Zinnowitz

Reisetipp auf Usedom 
Ostseebad Zinnowitz im Herbst

Das Ostseebad Zinnowitz gehört zu den schönsten Seebädern auf Usedom und ist bereits seit 1851 ein staatlich anerkanntes Seebad. REISEKINO entführt zu einem bunten Herbstbummel durch Zinnowitz.

Übersichtskarte von Usedom.

5 Tipps für Urlaub auf Usedom von REISEKINO.

Hier sind fünf Tipps, um Ihren Urlaub auf Usedom unvergesslich zu machen:

1. Entspannen Sie an den traumhaften Stränden: Usedom bietet kilometerlange Sandstrände von Trassenheide bis Ahlbeck und kristallklares Ostseewasser. Genießen Sie die Sonne, das Meer und lassen Sie die Seele baumeln.

2. Erkunden Sie die Kaiserbäder: Die drei Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin sind ein absolutes Highlight auf Usedom. Schlendern Sie entlang der historischen Seebrücken und bewundern Sie die prächtige Bäderarchitektur in den attraktiven Ostseebädern auf der Insel.

3. Besuchen Sie den Naturpark: Der Naturpark Insel Usedom erstreckt sich über große Teile der Insel und bietet eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. Machen Sie eine Wanderung oder eine Fahrradtour und entdecken Sie die unberührte Natur.

4. Probieren Sie die regionale Küche: Usedom ist für seine fangfrischen Fischgerichte bekannt. Kosten Sie unbedingt den leckeren Usedomer Aal oder frischen Räucherfisch. Auch Spezialitäten wie die Biere aus den Usedomer Inselbrauereien oder Inselkäse sind ein Genuss.

5. Besichtigen Sie historische Sehenswürdigkeiten: Usedom hat eine reiche Geschichte und viele interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Besuchen Sie zum Beispiel den Baumwipfelpfad Usedom, das Schloss Stolpe oder das Historisch-Technische Museum Peenemünde und tauchen Sie in vergangene Zeiten ein.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.